Wenn bei Ihnen eine HIV-Infektion festgestellt wurde, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Seite. Auf Wunsch besuchen und beraten wir HIV-positive oder an Aids erkrankte Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.

Ebenso sind Begleitungen zu ärztlichen Untersuchungen oder auch Besuche bei Klinikaufenthalten möglich.

DrogengebraucherInnen mit positivem HIV-Status können wir aufgrund der engen Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V. bei der Vermittlung in Suchtberatung, Entgiftung, Therapie, Substitution und Ambulant Betreutes Wohnen unterstützen.